• Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Blog

Die Top 5-Ausreden in den ersten 100 Tage als virtuelle Assistentin

FORMAT
"Sprechstunde mit Christina Ehms" ist das neue Live-Format für Frauen, die als unterschätzte und klein gehaltene Assistentin (der GF) in ihrem Job schon alles erreicht haben und mehr Anerkennung erhalten wollen mit ihrem stabilen Online-Business, als virtuelle Assistentin.

▶ 3 Fragen, 3 Antworten à 5 Minuten

THEMA
Die Top 5-Ausreden in den ersten 100 Tagen als virtuelle Assistentin (VA) und wie du sie überwindest

SCHNELLES SUCHEN
00:00 Einleitung
00:22 Vorspann
00:53 Punkt 1: Ich fühle mich alleine
02:30 Punkt 2: Mir fehlt der Austausch mit Gleichgesinnten
04:00 Punkt 3: Ich habe keinen Plan, bin unmotiviert
05:30 Punkt 4: Ich fühle mich wie in einem Schwarzen Loch
07:35 Punkt 5: Bin ich wirklich klar positioniert?
09:38 Zusammenfassung
10:30 Vorstellung und Einladung in die Mastermind-Gruppe für virtuelle Assistentinnen, die am 02. November 2020 startet, Zugang jederzeit möglich: https://christina-ehms.com/premium-mastermind-gruppe
12:36 Abspann

MEIN ANGEBOT FÜR DICH
Bist du dir einen Coach / Sparringspartner wert? Einen Coach, der diesen Weg schon erfolgreich gegangen ist und dich optimal auf deinem Weg begleitet?

Ich bin Christina Ehms.

Nach 30 Jahren in Festanstellung als Assistentin der GF habe ich mich 2017 als virtuelle Assistentin selbständig gemacht. Meine ganze Assistentinnen- und Management-Assistentin-Expertise, und meine mehrjährigen Erfahrungen aus der Selbständigkeit, habe ich in einem einzigartigen Coaching für die virtuelle Assistentin, für dich, im Angebot. Ich freue mich auf dich!

Deine Christina

Willst du alle Fragen, rund um die startende und aktive virtuelle Assistenz beantwortet haben
und bist du bereit eine Entscheidung zu treffen?

Oder komme in meine LinkedIn-Gruppe
„SCHLUSS MIT KLEIN – als unterschätzte Assistentin der GF in deine wahre Größe”